Im Trend: Naturbeobachtung als spannendes Hobby

Mit Fernglas und Bestimmungsbuch

Immer mehr Menschen frönen der spannenden Freizeitbeschäftigung Naturbeobachtung.Sei es "Birdwatching", also Vogelbeobachtung, aber auch die Beobachtung anderer Tiere verbinden das Interesse an der Natur und ihrer Erhaltung mit dem Erlebnis unter freiem Himmel.

Allein in England gibt es mittlerweile rund zwei Millionen „Birdwatcher“. Die Welle ist von der britischen Insel und den USA jetzt aufs europäische Festland herübergeschwappt. Auch in Deutschland rüsten sich Menschen aus allen Altersgruppen mit Fernglas, Block und Bleistift aus, um heimischen Vögeln und auch jenen gefiederten Freunden, die nur auf der Durchreise sind, genauer auf die Flügel zu schauen. Zum jährlichen Vogelfestival "Steinhuder Meer" kommen etwa 10.000 Besucher.

Gerade Schutzgebiete mit ihren zahlreichen besonderen Tieren und Pflanzen bieten vielfältige Naturbeobachtungen für Groß und Klein. Sie sind nicht nur ein wichtiger Baustein zur Artenvielfalt, sondern vermitteln insbesondere Kenntnisse über den Wert der Natur und einen schonenden Umgang mit ihr.

Im Großraum Lübeck gibt es eine Vielzahl interessanter Ziele, etwa die Wakenitz, den Dassower See, die Ostsee und vieles mehr. Eine gute Übersicht findet sich im Portal natur|gucker.de.

Vogelbeobachtungen lassen sich aber auch schon im eigenen Garten durchführen. Denn Amsel, Drossel, Fink und Star haben dort ihre Nester gebaut. Kohl- und Blaumeisen gehören zu den häufigsten Gartenbewohnern. Aber wer hat schon eine Tannenmeise zu bieten? Und ist es nicht ein besonderes Vergnügen, den jungen Gartenrotschwänzchen beim Wachsen zuzusehen? Natur erleben – selbst in kleinsten Gärten und Stadtvierteln ist dies möglich.

Die Zahl der Vogelbeobachter steigt stetig an, in vielen Ländern der westlichen Welt zählt ihr Hobby zu den wenigen wachsenden Outdoor-Aktivitäten. In den USA sollen schon weit über 50 Millionen „Birdwatcher“ den Vögeln mit Fernglas und Bestimmungsbuch hinterher schauen, in Großbritannien sind es zwei Millionen organisierte Vogelfreunde. Auch in Deutschland nimmt die Zahl der mit Ferngläsern bewaffneten Naturbeobachter stetig zu, denn Vogel- und Naturbeobachtung liegen voll im Trend.

Koops Natur & Jagd bietet die komplette Ausrüstung rund um dieses spannende Hobby. Vom brillianten Spektiv über Bekleidung, Schuhe und Transportbehälter - mit uns sind Sie bestens ausgestattet. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem Ladengeschäft.

 

Informationen

So finden Sie uns

So finden Sie uns

Klaus Koops
Hinter der Burg 3-11
23552 Lübeck
E-Mail info@koops-luebeck.de
Telefon 0451 / 7 07 08 38
Fax 0451 / 7 23 05

Öffnungszeiten

Mo, Di, Do, Fr 09:00 – 13:00 Uhr
  14:30 – 18:00 Uhr
Mittwoch 09:00 – 14:00 Uhr
Samstag 09:00 – 12:00 Uhr

 

Sehr geehrte Kunden,
am Donnerstag den 14.12.2017 bleibt unser Geschäft geschlossen. Am Freitag sind wir wieder für sie da.

 

 

 

 

Unsere Partner